Anleitung für Cold Brew

Mahlgrad

sehr grob

Kaffeemenge

80 g

Wassermenge

1 L

Temperatur

15 °C

Brühdauer

18 h – 24 h

Anleitung Cold Brew

Cold Brew bezeichnet eine langsame Brühmethode mit kaltem Wasser. Der Kaffee wird nach 18 h – 24 h Ziehzeit im Kühlschrank, kalt serviert. Das Ergebnis ist vor allem im Sommer eine geniale Koffein-Bombe.

  1. Kaffee mit kaltem Wasser aufgießen und umrühren; abgedeckt für 18 bis 24 Std. in den Kühlschrank stellen.
  2. Alle 6 Std. umrühren.
  3. Anschließend mit Papier oder einer Stempelkanne den Kaffeesatz herausfiltern.
  4. Gekühlt servieren.

Tipp: Schmeckt auch super mit einem Schuss Tonic Water

Kaffee-Empfehlung für Cold Brew

Dörte ein Weimarer Arabica Kaffee

Dörte – Santos, Brasilien

ab 8,00 oder abonniere und spare 5%

Käthe ein Weimarer Arabica Kaffee

Käthe – Mount Elgon, Uganda

ab 8,70 oder abonniere und spare 5%

Weimarer Arabica Probierpäckchen

Arabica Kaffee Probierpäckchen

19,50